go-digital - staatliche Förderung für IT-Sicherheit & Digitalisierung mittelständischer Unternehmen

Der Bund unterstützt gezielt mittelständische Unternehmen in Deutschland bei Ihrer Digitalisierung mit Fördermitteln.

Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg in Ihre digitale Zukunft.
niteflite networxx ist autorisiertes Beratungsunternehmen (Beraterkennzeichen 62404-ZW-1982)
für den Bereich IT-Sicherheit und steht Ihnen mit Beratung und Umsetzung zur Seite, um Ihr Unternehmen in Punkto IT-Sicherheit zukunftsfähig aufzustellen.

Im Rahmen von go-digital dürfen nur autorisierte Beratungsunternehmen beauftragt werden. Ausführliche Prüfungen und umfangreiche Antragsunterlagen gehen dieser Autorisierung voran, so dass Sie sicher sein können, dass die Ihr IT-Projekt professionell umgesetzt wird.

Packen Sie die Digitalisierung Ihres Unternehmens an und sichern sie sich jetzt die go-digital Förderung

Gehen Sie das Thema IT-Sicherheit an und holen Sie sich dafür finanzielle Unterstützung vom Bund, die Sie nicht zurückzahlen müssen.
Wir übernehmen für Sie den "Papierkram" für Sie, von der Beantragung der Fördermittel bis hin zur Berichterstattung.

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf! Wir besprechen in einem ersten Gespräch Ihr Vorhaben. Gerne geben wir Ihnen dann eine konkrete Einschätzung, inwiefern Ihr Projekt förderungsfähig ist.

Leistungen im Bereich IT-Sicherheit

Ziel ist, Ihre Unternehmens-IT so aufzusetzen, um Sie bestmöglich vor Cyberkriminalität zu schützen.

  • Risiko- und Sicherheitsanalyse der IT-Infrastruktur
  • Einführung/Optimierung von IT-Sicherheitssystemen
  • Neu seit März 2020: Einrichtung von Homeoffice-Plätzen.
    Wir helfen Ihnen dabei, die benötige Hardware anzuschaffen und aufzubauen sowie zentrale IT-Systeme für das Remote-Arbeiten anzulegen.
In allen Projektphasen unterstützen wir Sie vollumfänglich:
1_sg

Erstgespräch & Erstellung eines Projektplans
Wir sprechen über den Status-Quo Ihrer IT und prüfen, welche Maßnahmen zur Schließung von IT-Sicherheitslücken notwendig sind.
Auf dieser Informationsbasis erstellen wir einen Projektplan und prüfen, ob Ihr IT-Projekt die Förderkriterien erfüllt.


2_sg

Projektantrag stellen und Beratervertrag schließen
Wir übernehmen für Sie die Einreichung der notwendigen Dokumente und stellen den Antrag auf die Förderung Ihres IT-Projektes beim Ministerium. Dazu ist auch der Abschluss eines Beratervertrags notwendig. Er ist Bestandteil der Antragsstellung, tritt aber erst nach der Bewilligung in Kraft.

3_sg

Förderbescheid abwarten und Start des Projekts
Nach Eingang eines positiven Förderbescheids beginnen wir mit der Umsetzung des Projekts. Erst jetzt wird der in Schritt 2. geschlossene Beratervertrag rechtskräftig. Gibt es Änderungen während der Projektlaufzeit müssen diese sofort an das Bundesamt gemeldet werden.

4_sg

Abschluss des Projekts und Einreichung des Verwendungsnachweises
Ist die Arbeit abgeschlossen, erhalten wir die Fördersumme ausbezahlt. Außerdem reichen wir für Sie den Verwendungsnachweis ein, der spätestens 4 Wochen nach Projektende abgegeben werden muss. Sie erhalten von uns nur eine Rechnung über Ihren Eigenanteil (inkl. MwSt.) für das gesamte Projekt.


go-digital

Weitere Informationen zum Förderprogramm go-digital

Umfang der Förderung:
  • Die Projektumfang beträgt 20 Beratertage bei einem maximalen Beratertagessatz von 1.100 €.
  • Somit ergibt sich ein Beratungsvolumen von max. 22.000 EUR wovon 50%, also maximal 11.000 EUR, förderwürdig sind.
  • Ihr Unternehmen trägt die anderen 50% sowie die gesetzlich anfallende Mehrwertsteuer.
  • Die maximale Projektdauer beträgt 6 Monate.
Kriterien, die Ihr Unternehmen erfüllen muss:
  • Ihr Unternehmen zählt zur gewerblichen Wirtschaft oder des Handwerks.
    (Freiberufler wie Ärzte, Steuerberater und Rechtsanwälte sind von der Förderung ausgeschlossen)
  • Sie haben weniger als 100 Mitarbeiter beschäftigt.
  • Ihr Jahresumsatz oder Ihre Jahresbilanzsumme des Vorjahres beträgt höchstens 20 Millionen Euro.
  • Ihre Betriebsstätte oder Niederlassung befindet sich in Deutschland.
  • Sie sind förderfähig nach der De-minimis-Verordnung.

 

 

 

go-digital - jetzt kostenfreien Beratungstermin vereinbaren